Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Mittwoch 16. Dezember 2020

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Liebe Interessenten / Interessentinnen,

jedes Jahr – fast zur gleichen Zeit – gehen wir in einen sogenannten Vermittlungsstopp. Denn, Tiere sind KEINE Weihnachtsgeschenke.

Die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners will wohl überlegt sein, denn sie bedeutet Fürsorge, ein Leben lang. Jedes Jahr erleben wir, irgendwann nach Weihnachten, eine Abgaschwemme von Tieren – ungewollte Geschenke.
Aus diesem Grund stoppen wir die Tiervermittlung vom 16.12.2020 bis 04.01.2021.

Sonntag 13. Dezember 2020

Einen wunderschönen 3. Advent

Auch heute haben wir 14 unserer Schützlinge eingestellt, die SEHR artig waren und hoffen, dass das Christkind sie beschenkt.

Für eure Mithilfe und die zahlreichen Spenden und Geschenke, die ihr für unsere “Fellnasen” bisher abgegeben habt, ein MEGADANKE. Ihr helft uns sehr damit.

Euch allen wünschen wir einen schönen 3. Advent :o)

Euer Team vom Tierheim Köln-Zollstock

Sonntag 06. Dezember 2020

Wir wünschen einen schönen 2. Advent :o)

Wir wünschen Euch einen schönen 2. Advent und haben heute 24 unserer Schützlinge auf unseren etwas anderen Wunschbaum “eingestellt”.

Auch wenn wir für die“normalen” Besucher /-innen noch geschlossen haben, so können gerne die Geschenke und Spenden für unsere Schützlinge in den Öffnungszeiten vorbeigebracht werden.

Für die bisherigen Geschenke sagen wir “DANKE DANKE DANKE”. Es ist Wahnsinn, wie ihr uns unterstützt.

Passt auf Euch auf und viel Spass beim Lesen :o)

Sonntag 29. November 2020

Der etwas andere Wunschbaum . . .

Jedes Jahr in der Adventszeit haben wir im Vermittlungsbüro immer einen Wunschbaum für unsere Schützlinge stehen und jeder, der möchte kann sich einen Wunsch von diesem abmachen und unsere Schützlinge glücklich machen.

Dieses Jahr ist leider alles anders.

Um trotzdem diese kleine Tradition aufrechterhalten zu können haben wir unseren Schaukasten vor dem Tierheim zum „Wunschbaum“ umfunktioniert. Zu jedem Adventssonntag stellen wir 24 unserer Schützlinge mit ihren Weihnachtswünschen ein. Bei über 300 Tieren werden wir nicht alle Tiere bedenken können, aber, wenn ein Tier zwei oder drei Mal das gleiche geschenkt bekommt, so werden wir dieses an den sogenannten „Zwingernachbarn“ weitergeben, weil auch teilen zu Weihnachten dazu gehört. Solltet ihr also den Wunsch haben, Wünsche zu erfüllen, dann guckt einfach mal vorbei!

Schon jetzt möchten wir Euch recht herzlich danken, dass ihr immer für unsere Schützlinge und uns da seid – keine Selbstverständlichkeit!

Wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit.
Passt auf Euch auf!
Euer Team vom Tierheim Köln-Zollstock.

Sonntag 15. November 2020

Wir sind wieder erreichbar.

Seit gestern ist das Tierheim wieder uneingeschränkt auf allen vorhandenen Kommunikationskanälen erreichbar.

Nachdem am Anfang des Monats November ein Baggerfahrer unseren Telefonanschluss ausgegraben und aus dem Boden gezogen hatte, waren wir für einen kurze Zeit von der Aussenwelt abgeschnitten. Einige werden es gemerkt haben, es reicht für das Tierheim nicht aus, nur über eine Nummer weiter geleitet an das Privathandy einer Mitarbeiterin erreichbar zu sein.

Zum Glück haben wir schon am darauf folgenden Tag eine Ersatzverbindung für unseren Internetzugang erhalten und wenige Tage später hat unser Netzversorger auch unseren Anschluss repariert. Blieb also nur noch unsere defekte Telefonanlage zu ersetzen, die uns im August im Stich gelassen hat.

Lo and behold, oder wie der Kölner sagen würde, luurens da, seit heute haben wir eine neue Telefonanlage und somit wieder an allen Anschlüssen, Vermittlung, Verwaltung und RevierpflegerInnen erreichbar. In diesen Zeiten (Corona) sind ja gerade nicht-persönliche Kontakte wichtiger geworden und wir hoffen jetzt wieder unser volles Augenmerk auf das Wohl und die Vermittlung unserer Schützlinge legen zu können.

  • Aktuelles