Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau C. Bauer
c.bauer@tierheim-koeln-zollstock.de

Aris

Tier ID652_S_18
RasseCane Corso
Altergeb. 01.03.2015
Farbebraun gestromt
Geschlechtmännlich (kastriert)
Chipja

Meine Geschichte

Hey Leute, ich heiße Aris.
Ursprünglich kam ich als Sicherstellung ins Tierheim und hatte noch zwei Hundemädels im Schlepptau. Gemeinsam sind wir von dem Grundstück wo wir drauf gehalten wurden abgehauen und durch Köln spaziert. Man man man, das war eine Tour kann ich euch sagen.
Hier im Tierheim bin ich nicht glücklich. Ich sehne mich tierisch nach jemandem der mir die Chance gibt zu zeigen was für ein toller Kerl ich bin und der mir die Spaziergänge und Schmuseeinheiten gibt die ich so dringend brauche. Wenn ich euch kennengelernt habe und euch vertraue sind das nämlich meine obersten Prioritäten .
An sich laufe ich draußen super an der Leine und wenn man mich kompetent führt laufe ich auch entspannt an anderen Hunden vorbei. Kompetent führen sollte man mich auch vorbei an fremden Menschen. Wenn man mir gegenüber Unsicherheit oder Angst zeigt, dann krämpel ich auch mal gerne die Ärmel hoch und ziehe die Hosenträger stramm. Ich bin durchaus gewillt auf meinen Menschen aufzupassen…sei es draußen oder in meinem Zuhause. Sagt mein Mensch mir aber, dass ich keine Verantwortung übernehmen muss, lasse ich mich auch erleichtert darauf ein, da ich eigentlich garnicht die ganze Zeit aufpassen möchte, dass tut meinem sensiblen Seelchen auf Dauer nicht gut.
Wenn in meinem neuen Zuhause ein stabiles souveränes Hundemädel leben würde, hätte ich damit wahrscheinlich kein Problem. Nur kleine andere Tiere oder kleine Kinder brauche ich nicht unbedingt….ich meine ich bin nunmal auch eine Masse Hund und wenn ich dann spielen will geht’s auch schonmal stürmisch zur Sache.
Also, kommt vorbei und lernt mich kennen. Ich freue mich auf Euch.